Slammer.Dichter.Weiter. 10

Am Dienstag, den 24. September 2013 findet in der Alten Schmiede zu Wien S.D.W. 10 statt. Die zehnte Paarung besteht aus: Etta Streicher (D) und Jimi Lend (A), Markus Köhle moderiert. Beginn ist wie immer 19Uhr und der Eintritt frei.

Pressefoto etta streicher by Boris HajdukovicPressefoto etta streicher by Boris HajdukovicEtta Streicher ist Poetin, Schauspielerin und Moderatorin, auf Bühnen und Bühnenartigem unterwegs mit Straßentheater, Theater, Performance und Poesie. In der Poetry Slam Szene ist sie seit 1999 als Slammerin, Moderatorin, Workshopleiterin und Veranstalterin aktiv tätig. 2011 gründete sie (mit Pauline Drünert),das Theater- und Performance Ensembles “Das Dekollektiv”, 2012 entstand die Performance-Poesie-Produktion „dadazwischen“. Zahlreiche Publikationen, u. a.: „Augenlieder“ (Die Blechschachtel 2004), „ProfiLachse“ (Edition Kulturbremse 2004), „Moralverkehr“ (Sprechstation 2006).Foto: Boris Hadjukovic

wulfi_am_dach013Jimi Lend (aka Johann Wolfgang Lampl) studierte 1999 – 2003 Studium der Dramatischen Kunst in Graz, gründete 2003 die Little Drama Boyz (mit Johannes Schrettle), 2011 die Vitamins Of Society (Regie/Produktion). Seit der Saison 2003/04 aktives Mitglied der österreichischen Poetry Slam Szene. Erfinder der Drama Slam (www.dramaslam.eu) und des Beschleunigungsslams. Ab 2009 Einladungen zu Lyrikfestivals in ganz Europa (u. a.Santa Coloma Spoken Word Barcelona 2010, Spoken’n’Word Warszawa 2011, Lirikon Festival Velenje 2012). Im Herbst erscheint in der Edition Kürbis seine erste Gedichtsammlung „Mundlandungen“. Foto: Moritz Wallmüller

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Slammer.Dichter.Weiter. 10

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *