Slammer.Dichter.Weiter.11

Sebastian23 und Moritz Neumeier gemeinsam, abendfüllend auf der Bühne! Ob es das schon einmal gegeben hat, ich weiß es nicht. In Österreich jedenfalls noch nicht. Am Dienstag, den 12. November 2013 bei Slammer.Dichter.Weiter. 11 in der Alten Schmiede gibt es diese Gelegenheit.
Wie immer bei freiem Eintritt, wie immer um 19Uhr.
Diesmal stehen folgende DichterInnen zur Auswahl:  Gerhard Amanshauser, Christine Busta, Michael Guttenbrunner, Gert Jonke, N. C. Kaser und Max Riccabona.

01_sebastian04_by_christoph_neumann_webSebastian 23 ist einer der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands, Kabarettist, Liedermacher und Moderator zahlreicher Slam Events im deutschsprachigen Raum. Seit 2002 hat er sich der live vorgetragenen Literatur verschrieben. 2008 wird er deutschsprachiger und Vizeweltmeister im Poetry Slam, sein erstes Buch „Ein Kopf verpflichtet uns zu nichts“ (Lektora) erscheint. 2010 gewinnt er den Prix Pantheon. 2011 erscheint sein zweites Buch „Schwerkraft und Leichtsinn“ (WortArt). Sebastian 23 war Mitglied der literarisch-performativen Boygroup SMAAT und ist Mitglied der Slam-Lesebühne LMBN und des Duos ERZFREUNDE (mit Lars Ruppel). Sein aktuelles Solo-Programm heißt„Dem Schicksal ein Schnittchen schmieren“. Das Foto zur Linken hat Christoph Neumann gemacht. www.sebastian23.com

moritz-pressebildMoritz Neumeier ist Autor, Kabarettist und Poetry Slammer. Er bildet mit Jasper Diedrichsen das Slam- und Kabarettduo Team & Struppi. Seit 2008 nimmt er an Poetry Slams im deutschsprachigen Raum teil, moderiert und leitet Workshops. 2010 gewinnt er mit Team & Struppi den Team-Wettbewerb der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften und sein Buch „Drei Wunden – Literatur der Unterschicht“ (Periplaneta 2010) erscheint. 2011 wird ihm in München „Goldene Weißwurscht“, 2012 die „St. Ingberter Pfanne“ verliehen. 2012 feiert sein Bühnenprogramm “Satire macht frei” im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg Premiere (Das Fotos ist ein Bild für dieselbe). 2013 erhält er den Deutschen Kleinkunstpreis. http://moritzneumeier.wordpress.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *