Slammer.Dichter.Weiter. 7

S.D.W. geht in die neue Saison. Das Konzept bleibt wie gehabt. Die siebte Paarung besteht aus Franziska Holzheimer (D) und Christopher Hütmannsberger (A) und geht am Dienstag, den 12. Februar 2013 wie immer um 19 Uhr in der Alten Schmiede Wien über die Bühne.

FholzheimerFranziska Holzheimer (*1988) kommt aus Unterfranken und wohnt in Hamburg. Ob Spoken Word auf Englisch oder Deutsch, ob mit Sarangibegleitung in Indien, mit Percussion Instrumenten in Ägypten oder renommierten Jazzmusikern im Hamburger Schauspielhaus, Franziska Holzheimer ist vielseitig. Und dabei braucht es nicht zwingend musikalische Begleitung; Diese Gedichte klingen von selbst. Seit 2007 ist sie eine der gefragtesten Poetry Slammerinnen im deutschsprachigen Raum.
(Foto von Uwe Lehmann Photographiemanufaktur)
http://www.franziskaholzheimer.de

press1_selbstlautChristopher Hütmannsberger(*1990) kommt aus Linz und wohnt in Wien.

Ob Spoken Word als Christopher, ob Rap als Selbstlaut, ob Englisch, ob Deutsch, ob Schauspiel, ob Beats, ob Recording, Christopher Hütmannsberger aka Selbstlaut ist ein Allroundtalent.

Als Rapper hat er 2 CDs und eine Vinyl EP, als Poetry Slammer in Anthologien veröffentlicht. Er ist seit dem ersten Ö-Slam 2007 eine fixe Größe in der Österreichischen Poetry Slam Szene.
http://www.selbstlaut.net

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *